Ein herzlichen Dankeschön für die großartige Untestützung durch vi2vi                               12-2020

Unser Mitglied Mathias Bechler hat dem Projekt durch die beiden Firmen vi2vi Retail Solution GmbH und vi2vi GMS GmbH eine Spende von 1000 Euro zukommen lassen. Prokuristin Seline Lange hat den symbolischen Spendenscheck übergeben. Wir von K15 sind überwältigt und wir bedanken uns herzlichst für diese Spende und der damit verbundenen Wertschätzung. Ein Meilenstein in der Verwirklichung des Projektes K15 -Kreuzstraße 15-.

www.vi2vi-retail-solution.com           www.v2vi-gms.com


Zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5.12.20, 10:00 Uhr, startete die Nussbaum Stiftung mit einer Spendenaktion "gemeinsam Heimat stärken". Die Stiftung verdoppelte alle eingehenden Spenden bis 100 Euro, bis der Betrag von 10.000 Euro aufgebraucht war.  Innerhalb zwei Minuten war der Ansturm vorbei. Einige waren so schnell, dass unser Projekt K15 von der Verdoppelung auch profitieren konnte und es kamen so an diesem Tag 1335 Euro zusammen. Auch an Vortagen sind schon Spenden eingegangen.

Ein herzlichsten Dank für die Spenden. Das Vorstandsteam K15 ist sehr glücklich für die Welle der Unterstützung des gemeinschaftlichen, sozialen und kulturellen Projektes.

Ein großes Dankeschön geht an die Nussbaum Medien GmbH für dieses Spendeprojekt, das so vielen herausragenden, regionalen Projekten zugutegekommen ist.

Das Projekt K15 Alte Schmiede ist auf dem Spendenportal BETTERPLACE weiter vertreten. Die Organisation Betterplace hat auch eine Weihnachtsaktion gestartet. Hier geht's zu näheren Infos.

 


Bechler, Andrea  
Bechler, Markus  
Bechler, Mathias  
Hackstein, Ellen  
Dachser GmbH  
diaX Diamantwerkzeuge  
Freund, Sandra und Ralf  
Graf-Schmitt, Isabell  
Grässer, Johannes  
Grube Dr., Ulrich  
Hampel, Klaus  
Hauck, Dominik  
Heiberger, Günter  
Hirth, Markus  
Kaiser, Anni  
Knam, Annette  
Lange, Jürgen  
Lange, Seline  
Nussbaum Medien GmbH  
Rademacher, Burgl  
vi2vi GMS GmbH  
vi2vi Retail Solution GmbH  
Zeilfelder, Torsten  
und den vielen Spendern durch den Kauf eines oder mehrerer Bausteine "HUFEISEN-box"  

Auf der Spendenplattform betterplace sind zwei Renovierungsabschnitte angegeben. Die Spenden werden entsprechend den ausgewählten Projekten bei der Spende verbucht und später verwendet. Nicht projektbezogene Beträge werden für alle Renovierungsarbeiten eingesetzt.

Sollte der Verein K15 Alte Schmiede Malsch e.V. das gemeindeeigene Grundstück Kreuzstraße 15 nicht erhalten, werden alle Spender informiert. Entweder die Spende geht auf Wunsch zurück oder der Betrag wird durch K15 Alte Schmiede Malsch e.V. durch einen durch die Mitgliederversammlung zu bestimmenden sozialen Zweck zur Verfügung gestellt.