Alles wieder dicht!

 

Am 21.7.2020 wurde mit der Dachausbesserung - gesamte Südseite der Scheune - begonnen. Auflagen der Denkmalschutzbehörde mussten durch die Gemeinde sofort umgesetzt werden.


 

 

 

 

Als wäre sie gestern ausgezogen und

auf an den Haken gehängt...

...Die Schürze des Schmieds


hier vier Rundgänge durch die Gebäude in der Kreuzstraße 15. Die Fotos sind von den Heimatfreunden Malsch e.V., teilweise schon vor einigen Jahren, gemacht worden.  Leider ist der Zustand in Stall und Scheune und teilweise auch in der Wohnung 2 durch das eingestürzte Dach nahezu irreparabel.

Bitte auf den jeweiligen Link clicken.


Eindrücke Stand 2020